Forschungseinrichtungen (Ungarn, Finnland, Estland)

Magyar Tudományos Akadémia [Ungarische Akademie der Wissenschaften, Budapest]

Petőfi Irodalmi Múzeum [Petőfi Literaturmuseum, Budapest]

VERITAS Történetkutató Intézet [VERITAS Institut für Geschichtsforschung, Budapest]                                                            

Suomalaisen Kirjallisuuden Seura [SKS Finnische Literaturgesellschaft, Helsinki]

Eesti Keele Instituut [Institut für estnische Sprache, Tallinn]

Eesti Teaduste Akadeemia [Estnische Akademie der Wissenschaften,Tallinn]

Estonian Literature Centre [ELiC,Tallinn]

Eesti Kirjandusmuuseum [EKM Estnisches Literaturmuseum, Tartu]

Fachinformationsdienste, Virtuelle Fachbibliotheken

Fachinformationsdienst Nordeuropa

Fachinformationsdienst Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa

Übersicht über die von der DFG geförderten Fachinformationsdienste (Stand Januar 2017)

Virtuelle Fachbibliothek Nordeuropa - vifanord

Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa - ViFaOst

...über den FID

Der FID Finnisch-ugrische / uralische Sprachen, Literaturen und Kulturen ist Teil des bundesweiten Förderprogramms Fachinformationsdienste für die Wissenschaft der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Der FID wird von der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Zeitraum 1.1.2017 – 31.12.2019 aufgebaut. Er basiert auf den Angeboten der ehemaligen vier verwandten Sondersammelgebiete Finnougristik, Finnland, Ungarn, Estnische Sprache und Literatur, die von 1951-2015 von der SUB Göttingen im Auftrag der DFG betreut wurden mehr >

Ziel des FID ist es, für die Forschenden der Finnougristik/Uralistik, Fennistik und Hungarologie sowie Forschenden, die sich mit der Region Finnland bzw. Ungarn beschäftigen, eine bundesweite qualifizierte Informationsversorgung mit spezialisierter Literatur zu gewährleisten. Die bedarfsorientierte Erwerbung bzw. Lizenzierung hochspezialisierter originalsprachiger digitaler und gedruckter Medien, die sonst in Deutschland nicht verfügbar wären, gehören zu seinen zentralen Aufgaben.

...über den FinnUgGuide

Der FinnUgGuide ist eine Datenbank für wissenschaftlich relevante Websites und Dokumente zu den Themenbereichen Finnougristik, Finnland, Ungarn sowie Estnische Sprache und Literatur - entwickelt und gepflegt von der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) als ehemals für diese Schwerpunkte zuständiger Sondersammelgebietsbibliothek.

Der FinnUgGuide beruht auf dem Projekt SSG-FI (SonderSammelGebiets-FachInformationen), das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wurde.

Derzeit verzeichnet die Datenbank über 5.000 auf der Basis eines Dublin Core Metadaten-Sets inhaltlich erschlossenen Internetquellen und wird kontinuierlich weiter angereichert.